Kategorie: Soziales

Willkommens-Taschen für Ukrainer in Bonn

Diakonisches Werk Bonn und Region - gemeinnützige GmbH

Der Krieg zwingt Millionen aus ihrem Heimatland zu fliehen. Tausende Ukrainer sind schon in Bonn angekommen. Anfangs erhielten sie durch die Bahnhofsmission von Diakonie und Caritas an Gleis 1 im Bonner Bahnhof eine Willkommensausstattung, um sie für den Anfang etwas zu entlasten. Inzwischen  werden die Willkommens-Taschen durch die Geflüchtetenarbeit und die Sozialberatungen ausgehändigt. Außerdem hält die Diakonie verschiedensten Angebote für die, die hilfs- und schutzbedürftig sind, vor.
Der Inhalt dieser „Willkommensausstattung“ wird nach dem individuellen Bedarf (Gutscheine für Schulausstattung, Hygieneartikel und Verzehr, Schulranzen, Handtücher, solarbetriebene Powerbanks, FFP2-Masken, Zahnbürsten, Becher, Brotdosen mit Besteck, Stadtplan) und den verfügbaren Mitteln zusammengestellt
Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Soziales

endet am: 31 Dez 2022

Adresse: Hauptbahnhof Gleis 1 , 53113 Bonn, Deutschland