Kategorie: Soziales

Geflüchtete Familien aus der Ukraine in Köln

Verband für interkulturelle und interreligiöse Arbeit EURAFAS e.V.

Lebensmittel, Hygiene-Artikel und Medikamente

6.339 € von 19.000,00 € gesammelt


Wir wollen besonders gefährdete Menschen folgende Dienste anbieten: Einkäufe von Lebensmittel,- Medikamenten und Hygiene-Artikel erledigen, Gespräche und Soziale Beratungen (mehrsprachig) am Telefon usw. Unsere Helfer bringen zwei bis drei Mal die Woche Lebensmittel, Hygiene-Artikel und Medikamente zu Bedürftigen. Eine Telefon-Hotline wird eingerichtet (mehrsprachig von Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr), wo die bedürftigen Personen ein Hilfegesuch aufgeben können.

Handschuhen, Mundschutz, Desinfektionsmittel

0 € von 6.000,00 € gesammelt


Mundschutz, Handschuhe und regelmäßige Verbrauch der Desinfektionsmittel helfen gegen die Ausbreitung des Coronavirus.
Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Soziales

endet am: 31 Dez 2022

Adresse: Nesselrodestraße 11 , 50735 Köln, Deutschland