Kategorie: Soziales

Bahnhofsmission Köln für ukrainische Geflüchtete

IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Köln e.V.

Weiterhin flüchten Menschen aus der Ukraine nach Deutschland. Auch in Köln kommt zweimal stündlich ein Zug mit Flüchtlingen an. Ehrenamtliche der Kölner Bahnhofsmission stehen am Gleis, wenn der Zug einfährt. In der Hand halten sie ein Schild in Ukraine-Farben. Sie nehmen die teilweise stark traumatisierten Menschen herzlich in Empfang, geben ihnen Orientierung und versorgen sie mit dem Nötigsten, z.B. mit Hygieneartikeln und manchmal einem Kuscheltier für die Kinder. Die Menschen können sich in der Bahnhofsmission aufhalten und werden bei der Weiterreise unterstützt oder bis zur Anlaufstelle für ukrainische Geflüchtete am Breslauer Platz begleitet. Die Bahnhofsmission Köln ist eine Einrichtung im Kölner Hauptbahnhof. Sie unterstützt, berät, begleitet und vermittelt unabhängig von Geschlecht, Alter, Konfession, sexueller Orientierung, Nationalität und sozialem Status. 
Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Soziales

endet am: 01 Dez 2022

Adresse: Hauptbahnhof (Gleis 1E) , 50667 Köln, Deutschland